Der Turnverein Schüpfheim stellt sich vor

1922 Aktivriege

Am 23. Jänner 1892 wurde die seit 1878 eingeschlummerte Turnsektion neu ins Leben gerufen. Es konnten 16 Eisenstäbe und eine Reckstange übernommen werden. Die Anschaffung von einem neuen Barren erfolgte in der gleichen Zeit. Der Gemeinderat unterstützte das Vorhaben mit Fr. 60.00 sehr grosszügig.

In den Kriegsjahren war es schwierig, den Turnbetrieb aufrecht zu erhalten. Die Gründung vom ETV Schüpfheim war am 29. Oktober 1922. Gleichzeitig wurde auch die Jugendriege Schüpfheim ins Leben gerufen. Darauf war man mächtig stolz. Der Besuch von Turnfesten und Einzelwettkämpfen fand schon vor der Gründung statt. *Aus dem Protokoll: Bereits am 12. Juni 1892 bestritten 12 Mann in flottem Turnkostüm ein Schauturnen in Kriens.* Es war eine Pflicht, alle Verbands- und Eidgenössischen Turnfeste zu besuchen. Eine Wertschätzung galt der Förderung des Einzelturnens und es gelang immer wieder, Kränze oder Zweige zu ergattern. Unzählige Turner haben bis heute in den Verbänden mitgearbeitet und ihr Wissen eingebracht.

Aus dieser Aktivriege entstanden später einige Untersektionen:

1966 Männerriege mit zwei Abteilungen

1969 Frauenriege mit zwei Abteilungen

1979 Damenriege mit verschiedenen Abteilungen wie Team Aerobic, Korbball, Walkingtreff sowie Jugendabteilungen wie Dance-Aerobic,

Hip Hop usw. 1975 MUKI, 1989 KITU, 1993 VAKI, 1994 Geräteriege,

und 1996 Leichtathletikriege

1993 Unihockey, seit 2011 eigener Verein im Unihockeyverband.

Die Jugendförderung ist eine wichtige Aufgabe des Vereins. Junge Erwachsene sollen mit den Angeboten die Möglichkeit erhalten, sportliche Erfolge zu erlangen. Die erfolgreiche Leiterarbeit lässt das auch gelingen und so können die Riegen immer wieder mit sehr guten Rangierungen nach Hause kommen. In der Männerriege und Frauenriege wird das Zusammentreffen verschiedener Altersgruppen ermöglicht. Fitness, Wettkampf und Geselligkeit sollen dabei gepflegt werden.

Unzählige Turnerabende und Turnshows, Jugendriegentag, Kreismeisterschaften (1997), Kreisjugitag (1998), Kreisturnfest (1999), Verbandsturnfest (2012),

Schweizer Final LMM (2004 / 2006 / 2013) Männerturntag (2005 / 2010 / 2012 / 2014), Leichtathletikmeetings, jährlich „schnellster Amts-Entlebucher“, Crossmeisterschaft, Behindertensport-Tag sind nur eine Auswahl, der in Zusammenarbeit mit allen Riegen organisierten Sportanlässe.

2012 Zusammenschluss Turnverein Schüpfheim (TVS)

Am 8. Dezember 2012 wurde mit dem Zusammenschluss aller Riegen ein neuer, attraktiver Turnverein Schüpfheim gegründet. Mit einem gestärkten, gemeinsamen Auftritt können die wichtigen Ziele des Turnverein Schüpfheim optimal verfolgt werden. Hier gehts's zum Zeitungsbericht.